Die Abläufe unserer Jugendleiter*innen-Schulungen unterscheiden sich in einigen Punkten von denen des Bundesverbands. Mitglieder anderer Landesverbände sind ebenfalls bei uns willkommen (wir behalten uns eine Limitierung vor).

Bei jeder Schulung gibt es 5 Plätze auf der Warteliste.


Frei
Termin geändert

Wir lassen niemanden hängen!
Wir lernen, wie wir Sicherungsgeräte blockieren, Seile verlängern, Lasten auf andere Sicherungssysteme übertragen und wie wir zwei Personen gleichzeitig ablassen können.


Frei

Mehrseillängen und CleanClimbing im Battert
Absichern von Routen mit mobilen Sicherungsmitteln, Standplatzbau und das Klettern in Seilschaften über mehrere Seillängen


Frei

Wir verpflegen das Pfila
Gemeinsam mit Euch möchten wir das Pfingstlager verpflegen und dabei eine Menge lernen und Erfahrung sammeln!


Frei

Wenn´s mal wieder länger dauert ... (bis der Rettungsdienst da ist)
Erste Hilfe in der Natur anhand realistisch dargestellter Unfallszenarien üben.


Frei

in den Voralpen


Warteliste
Warteliste

Auf dieser Fortbildung arbeiten wir an eurem persönlichen Können beim Vorstiegssichern und -stürzen.


Frei

Gruppendynamik & Entscheidungsfindung
Wir lassen uns an diesem Wochenende per Rad durch NRW treiben.


Frei

Warum in die Ferne schweifen?
Mit dem Fahrrad werden wir die Klettergebiete im Ballungsraum Rhein-Ruhr (Bochumer Bruch und Isenberg) ansteuern und das Radnetz der Region kennenlernen.


Frei

Dein Weg zum Jugendleiter*innen-Dasein
Die Grundausbildung ist der Einstieg in das Jugendleiter*innen-Dasein. Hier lernst du die Grundlagen, welche du zum Leiten von Jugendgruppen brauchst.


Warteliste
Warteliste

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene - Wildspitze Als Projekt mit der Jugendgruppe
Wildspitze als Projekt mit der Jugendgruppe


Frei

Wenn´s mal wieder länger dauert... (bis der Rettungsdienst da ist)
Ein Erste-Hilfe-Outdoor-Kurs für Jugendleiter*innen und Teamer*innen in Zusammenarbeit mit der Outdoorschule Süd


Frei

Der erste Schritt zum Alpinklettern
Klettern nicht mehr nur in der Kletterhalle oder im Klettergarten, jetzt geht es nach ganz oben.


Frei

Life starts at 6a+! Was tun, um das Langzeitprojekt endlich durchzusteigen?
„Klettern, in Maßen genossen, ist selbst in größeren Mengen nicht schädlich.“ (frei nach Anderl Heckmair)


Warteliste
Warteliste

für Anfänger*innen und Aufsteigende
In dieser Fortbildung geht's ums Klettern in der Welt der gefrorenen Wasserfälle, Eissäulen und -zapfen.


Warteliste
Warteliste

für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
Wir wollen viel draußen unterwegs sein, auf Skitour oder beim Freeriden, und dabei dein Können in Aufstieg, Abfahrt, Einschätzen der Lawinensituation und LVS-Suche ausbauen.


Frei

Wenn´s mal wieder länger dauert... (bis der Rettungsdienst da ist)
Ein Erste-Hilfe-Outdoor-Kurs für JugendleiterInnen und TeamerInnen in Zusammenarbeit mit der Outdoorschule Süd


Frei


Frei


Frei

Behelfsmäße Bergrettung im Mittelgebirge


Frei

Führungstechniken für das Bergsteigen


Frei
Termin geändert

(Mikro-)Abenteuer mit der Kinder-/Jugendgruppe


Frei


Belegt


Frei

Schlecht-Wetter-Spiele für die Jugendgruppe


Frei
Termin geändert

Wenn´s mal wieder länger dauert... (bis der Rettungsdienst da ist)
*** Der Termin wurde geändert*** Ein Erste-Hilfe-Outdoor-Kurs für JugendleiterInnen und TeamerInnen in Zusammenarbeit mit der Outdoorschule Süd


Warteliste

Sicherungs- und Sturztraining


Frei
Genügend Plätze frei

Mobile Seilaufbauten, hohe und niedrige Elemente an Bäumen


Frei

(Nachhol-Fortbildung)
Nachholfortbildung für die FBs „Raus an den Fels!“ und „Clean Climbing“


Frei

Bergsteigen (inkl. Aufbaumodul)


Frei


Frei
Termin geändert

Draußen klettern mit der Jugendgruppe
Ersatz-Termin: https://www.jdav-nrw.de/schulungen/fels-risse-klettern-2021-09-17-2021-09-19-156/register


Frei

Umweltbildung mit Jugendgruppe


Frei

Mit Fahrrad und Crashpad unterwegs


Belegt

Führen in leichtem Gelände


Belegt

Im Jahr 2019 oft gewünscht und hier angeboten: die FB Alpinklettern!


Frei


Frei

Wir lassen niemanden hängen


Frei

Winterbasiskurs


Frei

Mobile Seilaufbauten - hohe und niedrige Elemente an Bäumen
Bäume stehen fast überall in Deutschland, aber ob diese für mobile Seilaufbauten wie Brücken, Seilrutschen, Prusikstationen und Schaukeln geeignet sind und ob man diese überhaupt aus rechtlicher und ökologischer Perspektive nutzen darf, ist neben den Hardskills zum Aufbau von niedrigen und hohen Seileelementen Bestandteil der Fortbildung "Spannende Seile".


Frei
Genügend Plätze frei

Sicherungskultur beim klettern in deinerJugendgruppe


Warteliste

Sommer Alpin
Die Grundausbildung ist der Einstieg in das Jugendleiter*in-Dasein. Von Wetterkunde über Führungstechnik bis Erlebnispädagogik: wir erarbeiten uns gemeinsam das notwendige Rüstzeug, um Jugendgruppen zu leiten und mit ihnen draußen (im Gebirge) unterwegs sein zu können. Wie werden uns für die Woche auf der Gauenhütte einquartieren, welche eine gemütliche Selbstversorgerhütte in der Region Vorarlberg (Österreich) ist. Die Planung der Verpflegung werden wir zusammen im Vorfeld erledigen und dann den Hüttenalltag während der Woche gemeinsam bewerkstelligen.


Belegt

Touren im vergletscherten Hochgebirge sind für Jugendleiter*innen mit ihren Gruppen ein besonderes Erlebnis, aber auch eine besondere Herausforderung. Diese Schulung soll Euch das Rüstzeug verleihen, mit dem Ihr Eure Jugendgruppen sicher übers glatte Eis führen und erfolgreich hohe Berge besteigen könnt. Dabei werden wir Euch auf den Touren die grundlegenden sicherungstechnischen Fähigkeiten (Gehen in Seilschaft, Lose Rolle, Mannschaftszug, Selbstrettung) vermitteln und erproben, wie man diese Inhalte an die Jugendgruppe weitergeben kann. Darüber hinaus werden die Verbesserung des persönlichen Könnens und Aspekte der Führungstechnik eine wichtige Rolle spielen. Wer also ein paar heiße Tage im Kalten verbringen möchte ist hier genau richtig!


Frei

Neue Herausforderugen und materialtechnisches Neuland
Ihr steht vor einer unkletterbaren blanken Platte in der fünften Seillänge, es geht nicht vor und nicht zurück, aber die Traumseillängen liegen noch vor Euch? Ihr guckt in den Topo und die Bewertungen der Routen sind gefolgt von einem A? Damit Ihr in solchem Gelände solide unterwegs sein könnt und die Touren mit teilweise technischem Charakter kein Wunschtraum bleiben, beschäftigen wir uns ein langes Wochenende mit mobilen Sicherungsgeräten, Fiffis, Trittleitern, Haul Bags und vielleicht finden wir ja sogar ein Portaledge in der Wand wieder…


Frei

Draußen schlafen, feines Essen, Wildgemüse
Mal wieder unter freiem Himmel übernachten? Grillen zirpen hören, den Duft des Waldes in der Nase haben? Am nächsten Morgen durch den Tau zum Wasser schlendern? Das Abendessen mit dem ein oder anderen selbstgefundenen Pflänzchen und Gewürz zubereiten und verfeinern? - An diesem Wochenende wollen wir die Natur mit allen Sinnen erfahren, indem wir gemeinsam auf einer Wanderung unterwegs sein, biwakieren und lecker kochen werden.