Nur noch wenige Plätze frei

Beschreibung

In dieser Fortbildung vermitteln wir euch das Handwerkszeug, um selbstständig alpine Felsrouten zu begehen, wie z.B. Standplatzbau, mobile Absicherung oder kontrollierter Rückzug wenn mal etwas schiefgeht. Außerdem wollen wir euch zeigen, wie man solche Touren optimal vorbereitet, Topos/ Führerliteratur richtig liest und sich in der Wand orientiert. Der Granit am Grimselpass bietet optimale Voraussetzungen für Plaisirklettereien, ist aber auch die Region vieler alpine Klassiker wie „Motörhead“, „Fair Hands Line“ oder „Septumania“, so dass sich Möglichkeiten für die Ausbildung in allen Anforderungsbereichen finden lassen. Die Inhalte der Schulung orientieren sich an den Inhalten eines Aufbaumoduls Alpinklettern.

Grundsätzlich wollen wir möglichst viel zusammen klettern und die Ausbildung auf den Touren vornehmen.

Inhalt

   Befähigung zur verantwortlichen Vorbereitung und Durchführung von Klettertouren mit der Gruppe in alpinen Mehrseillängenrouten

   Fähigkeit zur Ausübung von Lehrtätigkeit in begrenztem Umfang

Voraussetzungen

·     Abgeschlossene Jugendleiter- Grundausbildung

·     Selbständiges Klettern im 6. Grad (Klettergarten)

·     Ausreichend Kondition für mehrstündige Bergtouren

·     Beherrschen der elementaren Sicherungstechniken

·     Freude und Motivation am Klettern und an den Bergen


Um sich zu dieser Veranstaltung anzumelden, muss du dich zuerst einloggen.
Hier geht es zum Login.