So vielfältig die Jugendarbeit - so vielfältig die AUfgaben

Die Landesjugendleitung besteht aus einer Landesjugendleiterin und einem Landesjugendleiter, einem*einer Kassenwart*in sowie vier Beisitzer*innen (Ausbildung, Naturschutz, Öffentlichkeitsreferat, offener Schwerpunkt). Die Mitglieder werden für einen Zeitraum von 4 Jahren vom Landesjugendleitertag gewählt.

Die Aufgaben innerhalb der Landesjugendleitung verteilen die Mitglieder entsprechend ihrer Posten selbstständig. Sie sind Ansprechpartner*innen für die Jugendleiter*innen sowie Jugendreferent*innen der Sektionen im Landesverband und beraten und unterstützen sie in ihrer Jugendarbeit. Die Landesjugendleitung verwaltet Fördergelder, welche an die Sektionsjugenden ausgezahlt werden und organisiert Aus- und Fortbildungen für Jugendleiter*innen, den Landesjugendleitertag und verschiedene Veranstaltungen für Jugendleiter*innen bzw. Jugendgruppen aus NRW. Sie vertritt die JDAV NRW im DAV-Landesverband, in der Sportjugend NRW sowie im Jugendausschuss und auf der Hauptversammlung des DAV-Bundesverbandes.


Unsere Landesjugendleitung stellt sich vor

Organisatorisch konzentriert sich jede*r von uns auf ein gewisses Handlungsfeld und ist in den entsprechenden Gremien vertreten. Innerhalb der Landesjugendleitung verteilen wir weitere Zuständigkeiten und Aufgaben jedoch nachträglich nach Interessen und Kompetenzen.

Die gesamte Landesjugendleitung tagt in der Regel fünf Mal jährlich. Bei unseren Treffen beraten wir über die Themen, die uns aktuell beschäftigen und treffen entsprechende Entscheidungen. Zwischen den Sitzungen bleiben wir durch Telefonkonferenzen und über weitere Kommunikationskanäle im Austausch.
Für einzelne Projekte oder Aufgaben werden interessierte Jugendleiter*innen und DAV-Mitglieder mit eingebunden. Auf diese Weise besteht immer die Möglichkeit, in die politische Jugendarbeit hineinzuschauen und sich zu engagieren.

Ihr könnt alle Mitglieder der Landesjugendleitung per E-Mail (vorname.nachname@jdav-nrw.de) oder über das Kontaktformular der Homepage erreichen. 



Landesjugendleiter & Landesjugendleiterin

Wir, die Landesjugendleiterin und der Landesjugendleiter, haben die Leitung des Gremiums inne. Unsere Aufgabe ist es, die Arbeit der Landesjugendleitung zu koordinieren und zu organisieren. Wir laden zu den Sitzungen ein, leiten diese und sind in letzter Instanz verantwortlich für alles, was die Landesjugendleitung macht. Zudem sind wir die Vertretung der Landesjugendleitung nach außen und Ansprechpartner für alles, was die JDAV in Nordrhein-Westfalen betrifft.

Zu unserer Aufgabe gehört auch, die Arbeit und die Interessen der JDAV NRW im Landesverband des DAV und im Bundesjugendausschuss (BJA) der JDAV zu vertreten. Darüber hinaus sind wir für den Bereich der Finanzen zuständig. D.h. wir sind verantwortlich für die Erstellung des jährlichen Finanzplanes und die Einhaltung des Jahresbudgets.

Seit dem Landesjugendleitertag 2016 in Blens (Eifel) ist Anna Steinig (Sektion Ettlingen) Landesjugendleiterin und seit dem Landesjugendleitertag 2019 in Essen ist Andreas Heuermann (Sektion Weserland) Landesjugendleiter.



 


ANNA STEINIG

Meine Aufgabe ist es, die Landesjugendleitung im Bundesjugendausschuss zu vertreten.

Mittlerweile lebe ich in Ettlingen und erledige aus der Ferne koordinative Aufgaben.

anna.steinig@jdav-nrw.de 

Andreas heuermann

Ich vertrete die JDAV NRW im Landesverband  NRW und bei der Hauptversammlung des DAV.

Ich wohne in Paderborn und bin für alle allgemeinen Fragen zur JDAV der richtige Ansprechpartner. Sei es etwas Hilfe für neue Jugendreferent*innen oder allem anderen. Immer her damit!

andreas.heuermann@jdav-nrw.de


 

tobias rimke

 

Kassenwart

In meinem Aufgabenfeld als Kassenwart beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Thema Zahlen. Ich erstelle Finanzpläne und rechne Fahrten und Schulungen ab.

Bei irgendwelchen finanziellen Fragen meldet euch gerne bei mir.

Seit dem Landesjugendleitertag in Blens (Eifel) ist Tobias Rimke (Sektion Barmen) Kassenwart.

tobias.rimke@jdav-nrw.de 




referent für ausbildung


Als Ausbildungsreferent ist es meine Aufgabe, mich um die Jugendleiterfortbildungen zu kümmern. In Zusammenarbeit mit dem Schulungsteam entwerfe ich das jährliche Schulungsprogramm. Bei Anregungen, Fragen, Wünschen und Feedback zum Thema Ausbildung seid ihr bei mir genau richtig.

Zurzeit wohne ich in der Schweiz. Ich arbeite dort als Baumpfleger und habe so recht viel Zeit, um in die Berge zu gehen.

Seit dem Landesjugendleitertag 2016 in Blens (Eifel) ist Paul Frielingsdorf (Sektion Köln) der Ausbildungreferent.

paul.frielingsdorf@jdav-nrw.de 

paul frielingsdorf

 


Alina biallas

 

rferentin für umwelt und naturschutz


Als Umweltreferentin setze ich mich mit dem Handlungsfeld Gruppenarbeit und Naturschutz auseinander. Neben der "normalen Gremienarbeit" versuche ich gemeinsam mit euch, unser Umweltbewusstsein im Landesverband und in unseren Gruppen zu fördern. Zum Beispiel möchte ich mit euch einen Umweltleitfaden für unsere Jugendarbeit erarbeiten. Falls ihr tolle Ideen dafür habt, könnt ihr euch jederzeit bei mir melden!

Seit dem Landesjugendleitertag 2018 in Neheim ist Alina Biallas (Sektion Paderborn) die Referentin für Umwelt und Naturschutz.

alina.biallas@jdav-nrw.de 


Referent für sektionsübergreifende Veranstaltungen


Gewählt als Referent mit freiem Tätigkeitsfeld, habe ich mir das Ziel gesetzt, die Kooperation zwischen den Sektionen innerhalb der JDAV-NRW zu stärken. Das größte Potential dafür haben sektionsübergreifende Fahrten, welche ich intensivieren möchte. Neben dem Fortsetzen der traditionsreichen Fahrten "Pfingstzeltlager" und "Alpincamp", habe ich auch die neue "Alpenfahrt", ins Leben gerufen. Mit der neuen Website werden wir noch viele neue Möglichkeiten haben, uns sektionsübergreifend zu vernetzen. Die beim LJLT 2019 aufgekommene Idee, Sektionsfahrten spontan über die NRW-Website auch für andere Sektionen zu öffnen, werde ich deshalb weiterverfolgen.

Seit dem Landesjugendleitertag 2018 in Neheim ist Richard Pergens (Sektion Köln) Referent für sektionsübergreifende Veranstaltungen.

richard.pergens@jdav-nrw.de 

Richard pergens

 


xenia lorenz

 

referentin für öffentlichkeitsarbeit


Als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit kümmere ich mich in erster Linie um die Außenwirkung der JDAV Nordrhein-Westfalen und die Kommunikation zu den Jugendleiter*innen. Dabei habe ich ein breit gefächertes Spektrum an Aufgaben. Ich entwickele und designe Printmedien wie das LSD, kümmere mich um den Newsletter und betreue den Auftritt in sozialen Medien. Außerdem stehe ich euch immer als Anprechpartnerin zur Verfügung, wenn ihr Fragen zur Landesjugendleitung habt oder anderweitig mit ihr kommunizieren wollt.

Seit dem Landesjugendleitertag 2019 in Essen ist Xenia Lorenz (Sektion Köln) die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit.

xenia.lorenz@jdav-nrw.de